Hilfe bei sexueller Erpressung

Experte für sexuelle Erpressung & Datenschutzbeauftragter

Irgendwann Mitte der 80er Jahre, als ich für eine Ermittlungsbehörde tätig war, bemerkte ich, dass ich die einzigartige Fähigkeit hatte, unter Vorwand zu handeln und persönliche Daten eines Computersystems durch Täuschung (Social Engineering) erhalten konnte. Schließlich kündigte ich meinen Job und eröffnete einen Skip-Tracing-Service (Leute finden) in einem anonymen Büro in Mid-Town Manhattan. Ich verbrachte meine Tage damit, Telefonaufzeichnungen, Bankunterlagen, Reiseaufzeichnungen und etwaige andere Dokumente oder Akten, die ein Klient benötigte, zu sammeln. Meine Philosophie war: Wenn du es dir leisten kannst, kann ich es schaffen.


Die Werkzeuge des Social Engineering machten mich zu einem tödlichen Skip Tracer (findet Menschen). Ermittler, Anwälte, Versicherungsgesellschaften, Boulevardzeitungen und andere beauftragten mich, Menschen weltweit ausfindig zu machen. Wieder war meine Philosophie, wenn du es dir leisten kannst, kann ich sie finden


Anfang 2000 schrieb ich den Artikel How to Disappear für eine Offshore-Website und er ging sprichwörtlich durch die Decke. Menschen aus allen Teilen der Welt begannen, mich bezüglich ihrer Datenschutzprobleme, oder der Notwendigkeit verschwinden zu müssen, zu kontaktieren. Dann schrieb ich ein Buch mit dem Titel How to Disappear, das veröffentlicht wurde und zum Bestseller der New York Times wurde.


Irgendwo auf meinem Weg befand ich mich plötzlich in der Sparte des Liebesbetrugs und des Erpressergeschäfts. Im Bereich des Liebesbetrugs identifiziere ich, ob mein Klient einen Online-Betrüger datet oder helfe ihm dabei, bezahlte Beträge zurückzugewinnen. Bei der Erpressung geht es darum, das Opfer aus seiner prekären Situation herauszuholen und Desinformationen zu streuen, um die Foto- oder Videoexposition zu bekämpfen.


Seltsamerweise beinhalten diese Bereiche alle den Einsatz von Täuschung. Man könnte sagen, dass ich das Negative benutze, um das Negative zu bekämpfen und dadurch ein positives Ergebnis zu erzielen. Es besteht kein Zweifel, dass ich ein Meister in der Kunst der Täuschung bin. Wenn ich Ihnen helfen kann, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.


Frank M. Ahearn

Frank@FrankAhearn.de

Denken Sie nach, bevor Sie handeln

Wenn Sie bezahlen,

wird der Erpresser versuchen, Sie auszunehmen.

Wenn Sie nicht bezahlen,

wird er das belastende Material freigeben, oder auch nicht.

Bewerten Sie die Situation:

Was weiß er über Sie? 

Warten Sie,

lassen Sie sich von Ihrem Kopf und nicht von Ihren Gefühlen leiten.

Kurzfristige Maßnahmen:

Löschen Sie Ihre Informationen online.

Langfristige Maßnahmen:

Schadensbegrenzung.

  • Haben Sie ihm ein Video oder Foto geschickt?
  • Haben Sie sich vor der Kamera gezeigt?
  • Hat er ein Foto Ihres Gesichts?
  • Ist der Hintergrund identifizierbar?
  • Kennt er Ihren Namen?
  • Hat er Ihre Handynummer?
  • Hat er Ihre E-Mail-Adresse?
  • Kennt er Ihre Social Media Profile?
  • Weiß er wo Sie arbeiten?
  • Kennt er Ihre Familie 
  • Hilfe bei sexueller Erpressung
  • Was Sie bei sexueller Erpressung tun können

Beratung bei Erpressung

€250.00
Pay with PayPal or a debit/credit card

Bitte bezahlen Sie im Voraus und senden Sie mir dann eine E-Mail an Frank@FrankAhearn.de und lassen Sie mich wissen, ob Sie mit mir via Telefon, E-Mail oder Video in Kontakt treten möcht

Was Sie bei sexueller Erpressung tun können

Hilfe bei sexueller Erpressung

Frank M. Ahearn sextortion expert

Die meisten Sex-Erpresser wollen schnelles Geld und sie versprechen, dass sie sofort alle Informationen vernichten, sobald sie das Geld erhalten haben. Einen Sex-Erpresser zu bezahlen wirkt sich nie zu Ihren Gunsten aus und es wird nur eine Frage der Zeit sein, bis Sie keine andere Wahl mehr haben, als neinzu sagen. Allerdings gibt es verschiedene Wege, nein zu sagen.


Ich befürworte die Strategie der Vermeidung, die mir Zeit gibt, die Schwere des Betrugs zu beurteilen. Außerdem sagen Sie auf diese Weise nicht nein, sondern entziehen sich der Situation, ohne Geld zu schicken.


Nachdem Sie die Beratung im Voraus bezahlt haben, senden Sie mir eine E-Mail an Frank@FrankAhearn.de und lassen Sie mich wissen, wie Sie kommunizieren möchten: per E-Mail, Telefon, WhatsApp oder per Video-Telefonie. 

Digitale Fehlinformation

Sex-Erpresser verschwinden nicht immer, meistens tauchen sie ab und kommen nach einer Zeit wieder zurück. Daher müssen Sie auf langfristigen Schutz und Schadensbegrenzung setzen. Insbesondere wenn sie Informationen wie Ihre Handynummer, E-Mail-Adresse, Ihre Sozialen Netzwerke, ihren Arbeitgeber kennen, oder Informationen über Ihre Freunde und Familie haben. Die Strategie der digitalen Desinformation schützt Sie vor möglichen Katastrophen 

Bücher von Frank M. Ahearn

How to Disappear by Frank M. Ahearn
Spurlos verschwinden: Wie Menschen im digitalen Zeitalter abtauchen - www.frankahearn.de

Mein Blog